Unsere Apotheke


- seit 1670 in Schmalkalden -


"Mit apothekerlicher Tradition und modernster Technik im Dienste Ihrer Gesundheit!"

Die lange Tradition der Hirsch-Apotheke, sie versorgt die Schmalkalder Bürger seit 1670 im Gründungsgebäude am Neumarkt mit Arzneimitteln, und die Liebe zum Heilberuf Apotheker haben uns dazu inspiriert, schon durch die Gestaltung der Apotheke auf die Pflege der apothekerlichen Tradition aufmerksam zu machen.

Hinter dem historischen Ambiente wurde seit der deutschen Einheit konsequent ein moderner Apothekenbetrieb aufgebaut, der mit qualifizierter Technik und vernetzter EDV ausgestattet ist. Große Aufmerksamkeit wird auf qualitätsgesicherte Betriebsabläufe und die Fortbildung der Mitarbeiter gelegt. Das QMS-Siegel der Landesapothekerkammer Thüringen erhielt die Apotheke im Jahre 2005, die Rezertifizierung erfolgte im Jahre 2008 und 2011.

Sollten Sie Fragen haben, die Sie vertraulich behandelt wissen wollen, bieten wir Ihnen unseren Beratungsraum im Hintergrund der Offizin an, wo wir auch Blutdruck messen, Blutzucker, Cholesterin und BMI bestimmen, oder Stütz- oder Kompressionsstrümpfe anmessen.

Die Bestimmung von Bluzucker und Cholesterin wird, ebenso wie die Herstellung von Rezepturen wie Salben, Cremes und Teemischungen, jährlich durch die Teilnahme an bundesweiten Ringversuchen validiert.

Im Fokus unserer Bemühungen steht immer der Patient mit allen Facetten, die unser Beruf beinhaltet. Ob Beratung in der Selbstmedikation, Rezeptbelieferung, Eigenherstellung, Informationen zur Prävention, Beratung bei sensiblen Themen wie Inkontinenz oder Unterstützung bei der häuslichen Pflege - wir möchten, dass Sie sich bei uns in jedem Fall gut aufgehoben fühlen!


Unser Team

Dr. Antje Mannetstätter        Apothekerin

Dr. Egon Mannetstätter        Apotheker

Jutta Gebauer            Apothekerin

Antje Niepage            Pharmazie-Ing.

Karin Rommel            Pharmazie-Ing.

Cornelia Herdmann-Mietz            PTA

Antje Zimmermann            PTA

Gabriele Messerschmidt        Apothekenfacharbeiterin

Stefan Danz            Fahrer

Ramona Huhn            Hygiene

 

News

Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin D
Nahrungsergänzung im Blick: Vitamin D

Sinn oder Unsinn?

Der Sommer steht vor der Tür – ideale Voraussetzungen also, um die Vitamin D-Speicher des Körpers zu füllen. Denn die Sonne hilft dem Körper, das Vitamin selbst herzustellen.  Wer sich darauf nicht verlassen will, hilft mit Nahrungsergänzungsmitteln nach. Doch ist das überhaupt notwendig?   mehr

Coronagefahr aus der Toilette?
Coronagefahr aus der Toilette?

Belastete Lüfte

Wo sich Menschenmengen sammeln, ist das Risiko einer Corona-Ansteckung erhöht. Doch jetzt wurde ein neues, eher einsames Risikogebiet identifiziert: Offenbar kann man sich auch auf dem stillen Örtchen das Virus einfangen.   mehr

Was tun bei einem Behandlungsfehler?
Was tun bei einem Behandlungsfehler?

Falsche Diagnose, falsche Therapie

Ärzte sind auch nur Menschen — und machen Fehler. Doch was ist zu tun, wenn ein Patient den Verdacht hat, falsch behandelt worden zu sein? Lesen Sie, wie und wo Betroffene im Falle eines möglichen Behandlungsfehlers Hilfe bekommen.   mehr

13 Schlaf-Mythen unter der Lupe
13 Schlaf-Mythen unter der Lupe

Von Bier bis Sport

5 Stunden Schlaf reicht für Erwachsene, unruhig schlafen ist ungesund, ein Bierchen am Abend lässt besser schlafen – was ist dran an diesen und anderen beliebten Schlaflegenden? Ein Expertenteam schafft Klarheit.   mehr

Blasen vorbeugen und behandeln
Blasen vorbeugen und behandeln

Wenn der Schuh drückt

Ob nach einer langen Wanderung oder einem ausgiebigem Shoppingtrip – Blasen entstehen schnell und sind oft schmerzhaft. Das sind die besten Tipps, um Blasen vorzubeugen oder sie schnell wieder zum Abheilen zu bringen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Hirsch-Apotheke
Inhaberin Antje Mannetstätter
Telefon 03683/6 94 10
Fax 03683/69 41 18
E-Mail hirschapo.sm@gmx.de